Der optimale Kameragurt Teil 1

So,

im ersten Post geht es gleich um was „handfestes“, nämlich die Suche nach dem optimalen Kameragurt. Da es eine etwas längere Geschichte wholesale jerseys ist, werde ich das auf mehrere Posts aufteilen.

Einige kennen das Problem sicher: Mit einem Teil der Fotoausrüstung ist man immer unzufrieden. Entweder ist der Rucksack zu klein, wholesale jerseys man Introduction wünscht sich noch ein Objektiv usw… Mich nervt seit einiger Zeit mein Kameragurt 🙁 Nun gibt es ja einen marketing riesigen Markt dafür: normale в Gurte, Sling-Gurte, schicke, bequeme, billige, teuere, welche aus Leder und, und, und… Also einfach einen neuen kaufen und gut ist! Aber so einfach ist es leider nicht.

Seit bestimmt 8 Jahren habe ich einen Classic kein Strap von OP/Tech benutzt. Unzerstörbar (hat min. 4 SLRs überlebt), federt etwas (Neopren-Polster), schwarz und schlicht, war das mein Optimum. Im Moment benutze ich einen Gurt cheap MLB jerseys von Designstraps, der ist etwas schicker, auch hervorragend verarbeitet und schön lang. Aber wie bei allen normalen Gurten hängt mir die Kamera wie ein Mühlstein um den Hals und mit einem Rucksack vertüdelt sich oft genug alles. Deswegen habe ich irgendwann angefangen, mir die Kamera schräg umzuhängen, Sale um das Gewicht besser zu verteilen. Dafür ist ein normaler Kameragurt aber nicht gut geeignet, er rutscht auf der wholesale MLB jerseys uitnodiging Kleidung nicht College gut usw. Robust Die Lösung: Ein Sling Strap, wie es sie seit einiger Zeit gibt!

Nach etwas Recherche bin ich auf diese Liste wholesale NFL jerseys cheap jerseys gekommen:

  • Blackrapid R-Straps
  • Sun Sniper Gurte
  • Joby Ultra Fit Sling
  • OP/Tech Utility Stap Sling
  • Custom SLR cheap jerseys Glide cheap NBA jerseys Strap (mit oder ohne C-Loop)

Es gibt sicher auch noch andere Gurte, aber das sind die Modelle, die ich ausprobieren und/oder problemlos beschaffen konnte.

Nun Habe ich aber ein eher spezielles Problem mit diesem Gurttyp. Die Befestigung erfolgt i.d.R. über das Stativgewinde. Ich bin aber Fan von arca-kompatiblen L-Winkeln, und da diese Teile für maximale Gewichtsersparnis ausgefräse Böden haben, finden die Schrauben dieser Gurte nur relativ wenig Halt. Vielleicht hält es ja, aber das ist mir zu unsicher. So sieht die Platte von unten aus:Kameragurt_02

Also kommen Gurte, die in das Stativgewinde geschraubt werden, nicht in Frage, wholesale MLB jerseys es sei denn, sie bieten eine alternative Befestigungsmöglichkeit. Bis vor kurzer Zeit war das der Stand der Dinge, ich dachte, Sling-Gurte sind nichts für mich. Die Erfahrungen mit den ersten drei Kandidaten der Liste werde ich im nächsten Post Willkommen! schildern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.